Willkommen


Die Aufgabe

Faszination Hamster. Leider werden die kleinen Plüschkugeln immer wieder als lebendes Kuscheltier für Kinder angeschafft, wobei ihre Bedürfnisse unberück-sichtigt bleiben. Nicht selten ist nach einiger Zeit das einst sehnlichst gewünschte Tier unlieb, weil sich herausstellt, dass ein Hamster kein Kuscheltier ist und seine Bedürfnisse weitaus größer sind, als man bei der Körpergröße zunächst annehmen könnte. Vielfach stammen die Tiere aber auch aus "unseriösen" Quellen und der neue Halter ist z.B. mit dem bevorstehenden Nachwuchs überfordert oder wurde vor der Anschaffung unzureichend über die Bedürfnisse und das Wesen eines Hamsters aufgeklärt.
Aufgabe der Pflegestelle ist es, zumindest einigen dieser plüschigen Gesellen ein verhaltensgerechtes Leben zu ermöglichen. Dabei werden in der Regel solche Hamster hier aufgenommen, die zuvor kein hamstergerechtes Leben hatten oder deren Halter aus persönlichen Gründen die Hamsterhaltung aufgeben mussten. Diese Tiere werden hier erstversorgt, bis sie ein endgültiges und liebe-volles, neues Zuhause finden.

Dein Beitrag

Du möchtest selbst einen Beitrag zum nachhaltigen Schutz von Hamstern leisten, hast aber nicht die Möglichkeiten, selbst z.B. als Pflegestelle zu arbeiten? Kein Problem. Jeder Hamster, der aus einer Pflegestelle bzw. einem Tierheim aufgenommen und dem ein liebevolles und verhaltensgerechtes Zuhause geboten wird, schafft Platz für weitere Notfellchen und unterstützt damit die Arbeit zum Schutz von Hamstern.

Wenn Du dich in einen Pflegehamster verliebt hast, dann melde dich: Hamsterpflegestelle-Leipzig@gmx.de

Aktuell
Günther sucht ein neues Zuhause!

 

"Ganze Weltalter von Liebe werden  notwendig sein, um den Tieren ihre  Dienste und Verdienste an uns zu vergelten."     

 Christian Morgenstern



Pflegestelle nicht in Deiner Nähe?

Das ist überhaupt nicht schlimm! Natürlich ist es schöner, wenn der Hamster in der näheren Umgebung ein neues Zuhause findet. Die Kleinen stecken Reisen jedoch sehr gut weg, weil sie die meiste Zeit einfach verschlafen. Mit einer Mitfahrgelegenheit kann der kleine Puschel auch zu Dir reisen. Bei der Suche nach der richtigen Mitfahrgelegenheit bin ich Dir sehr gerne behilflich.